Der beste Sex deines Lebens!

Dominik Borde Mittwoch, 25. Juli 2012 FRAUEN, MÄNNER, Leidenschaft 0 Kommentare

Die Liebe zu leben hat auch sehr viel mit einem erfüllten Sexleben zu tun. In einer Welt, in der Sex allgegenwärtig diskutiert und thematisiert wird, ist es leicht, verwirrt zu werden von all den unterschiedlichen Botschaften. Man sagt dir wie du Sex haben “solltest“ oder welcher Weg in Sachen Sex der “richtige“ ist. Ein erfülltes Sexleben, Leidenschaft und Lust entsteht sehr einfach: Sobald du aufhörst, einer sexuellen Norm entsprechen und genügen zu wollen und beginnst “es“ authentisch und selbstbestimmt so zu treiben, wie es für dich und dein intimes Gegenstück passt!


Jeder Mensch ist anders und hat seine einzigartige Vorstellung davon, was ihn antörnt, ihn geil macht, was er sexy findet und was nicht. Ein großartiges Sexleben entsteht nicht dadurch, genau so zu lustwerken, wie du “solltest“! Es entsteht ganz natürlich: Wenn du beim Heimwerken deines Lustschlosses deinen persönlichen Geschmack verwirklichst, indem du tust, was dich antörnt, dir entspricht und ganz individuell Spaß macht.

Sexleben verbessern - Die Sex-Checkliste für Singles und Paare

Bei zahlreichen Paaren mit Beziehungsproblemen hängt nicht nur der Haussegen schief. Oft leiden Paare völlig unnötig, wenn es über längere Zeiträume hinweg mit der Lust nicht klappen will. Im geschützten Rahmen eines Einzel- oder Paarcoachings entsteht oft der Raum für positive Überraschungen. Eine außergewöhnliche Checkliste ersetzt dabei peinliche Fragen und gibt klare Antworten für besseren Sex...

Die sexuelle Landkarte gesteigerter Lust und Leidenschaft erweitern

In meiner Praxis biete ich eine spezielle Sex-Checkliste für Paare und Singles an, welche die sexuelle Landkarte von Klienten und Klientinnen - bei denen in sexueller Hinsicht vieles eingeschlafen ist - in über 450 Punkten zu erweitern versteht. Immer wieder spannend ist, zu beobachten, wie wirkungsvoll ein wenig sexuelles Neuland müde Beziehungen wieder in "Liebes"-Paare verwandelt.

Fallbeispiele

  • So konnte jüngst ein Klient, der ursprünglich gedacht hat, mit seinem Schuh- und Fußfetisch auf Ablehnung und Missfallen zu stoßen, sich selbst und seiner Partnerin manch zukünftigen Lusttraum verwirklichen.
  • Eine Dame, die es gerne mal härter hätte, bekommt jetzt genau das, was sie wollte. Und der Mann an ihrer Seite fühlt sich wieder voll als Herr der Lage.
  • Auch ein junges Paar hat die gegenseitige Liebe wieder neu entdeckt und erfreut sich fortan lustvoll an schwarz glänzendem Bettspielzeug.

Am Gipfel deiner Lust ankommen

Für besten Sex musst du genau wissen, was und wie du es willst - und dazu stehen!

Vielleicht passt ja die Art und Weise wie, das wann, wo, wie oft, mit wem und in welcher Stellung du es tun solltest, doch nicht ideal zu dir. Wenn dem so ist, ändere es!

Sexuelle Kodak-Momente sind ein Teamerfolg

Im Konsens mit dem Partner gelingen die wahren Höhepunkte des Lebens. Die sexuelle Lust steigert sich umso mehr, wenn auch dein Partner voll dabei ist und bei der Lustgewinnung am gleichen Strang zieht. In vielen Partnerschaften weiß man nicht ausreichend über die Lusttrigger seines intimen Partners Bescheid.

Kommunikation ist der Schlüssel zu großartigem Sex

Die Scheu, gefühlt Unaussprechliches anzusprechen und das Wagnis, auf mögliche Ablehnung zu stoßen, lassen Paare oft jahrelang im Trockendeck einer sexuellen Sahelzone verweilen, anstatt den Wogen aus Lust und Leidenschaft auf der hohen See überschäumender Gefühle zu folgen.

Sprich deine Wünsche an, zeig was dir gefällt!

Wenn du nicht verständlich machst, was und wie du es willst, wirst du es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht bekommen. Ohne Mut zur Ehrlichkeit und dem damit verbundenen Risiko, wird die gemeinsame Schnittmenge möglicher sexueller Lustbringer eines Paares meist auf das reduziert, was sich in den ersten paar Wochen der Partnerschaft ergeben hat.

Den besten Sex deines Lebens kannst du ein Leben lang haben

Dein Körper, dein Geist und deine Einstellungen verändern sich im Laufe des Lebens immer mal wieder. Es liegt letztlich an dir, dein Sexleben diesen Veränderungen anzupassen!

Elfriede Vavrik, 80 Jahre jung und die Autorin von “Nacktbadestrand“ meint:

Mit 79 Jahren erlebte ich meinen ersten Orgasmus – seither möchte ich nicht mehr auf Sex verzichten. Ich wusste nicht, dass ich Sex so empfinden kann.

Ein weiterer Grund sich auf die “kommenden“ Jahre zu freuen und mit der aktiven Gestaltung einiger Höhepunkte - auf dem Weg dorthin - schon heute zu beginnen.

Wünsche dir viel Spaß beim Heimwerken!


form-image-left-laptop-

Kostenloser Zugang: Beziehungsglück in 3 Schritten

Lerne mehr über Selbstliebe, Paarkommunikation und Harmonie in einer modernen Beziehung

Neueste Beiträge