Skip to content

Wo beginnt Fremdgehen?

Featured image
Twitter button Facebook button LinkedIn button

Beziehungsexperte und Paarcoach Dominik Borde im aktuellen Miss Magazin zum Thema: Bedeutet ein Seitensprung automatisch das Ende einer Beziehung. Wo beginnt Fremdgehen und wie kann ein Paar nach einer Krise wieder zurück zu Liebe und gegenseitigem Vertrauen finden...

Hier findest du alle Artikel zum Thema „Seitensprung“.

 

Worin unterscheidet sich der Seitensprung der Frau von dem des Mannes?

Während bei Frauen meistens auch Gefühle eine Rolle spielen, gehen Männer häufig fremd, um von einer anderen Frau Bestätigung zu erhalten, die sich durch sexuelle Verfügbarkeit zeigt. Auf den Punkt gebracht: Frauen sind häufiger verliebt in den Mann, mit dem sie betrügen, Männer suchen tendenziell nach sexueller Ego-Befriedigung.

Vor allem vom Mann kommt danach „Es war doch nur Sex”. Gibt es so was wie „nur Sex“ überhaupt?

„Nur Sex” in dem Sinne gibt es nicht. Ein Mann sucht ja nicht grundlos nach Sex mit einer anderen Frau. Das Fremdgehen ist also das Symptom, die Ursache aber liegt bei anderen Dingen wie Unzufriedenheit, Unreife oder mangelnder Leidenschaft. Dass er aber für die andere Frau nicht mehr empfunden hat als sexuelles Verlangen, ist durchaus möglich.

Monogamie ist eine verhältnismäßig junge Erscheinung. Warum halten wir es für normaler, von einer monogamen Kurzzeitbeziehung zur nächsten zu eilen, als außereheliche sexuelle Kontakte in Kauf zunehmen?

Tatsächlich handelt es sich bei Monogamie um eine gesellschaftliche Strukturierung und Ordnungsmaßnahme. Dennoch ist es ein zutiefst menschliches Bedürfnis, in einer treuen Beziehung zu leben. Manche Menschen können und wollen das aber nicht, was völlig in Ordnung ist. Problematisch wird es nur, wenn ein polyamouröser Typ und ein monogamer Typ aufeinandertreffen. Hier ist meines Erachtens nach absolute Ehrlichkeit gefragt, damit der andere weiß, worauf er sich einlässt. Im Grunde gibt es Paare, die monogam leben und Paare, die eine offene Beziehung führen. Funktionieren kann beides, entscheidend ist nur: Was will ich? Ein Richtig oder Falsch gibt es nicht!

Zur Liebe gehören Gespräche, Interessen, Werte und Humor. Warum fordern wir ausgerechnet beim Sex diese Exklusivität ein?

Aus biologischer Sicht hat das etwas mit den Genen zu tun. Gerade Männer wollen ihr eigenes Erbgut weitergegeben wissen, weshalb ein Fremder dieses Vorhaben gefährden kann. Dieser Aspekt ist jedoch nur einer von vielen. Tatsache ist: Eifersucht gibt es, seit es Menschen gibt, und damit auch die Egofrage. Es kratzt an unserem Ego und gefährdet die Sicherheit, wenn ein anderer‚oder eine andere uns etwas nehmen will, das uns lieb und teuer ist. Sich auf einen anderen Menschen zu hundert Prozent verlassen zu können ist also nicht nur romantischer Natur, sondern auch überlebensnotwendig und essenziell.

Ist ein Seitensprung der Anfang vom Ende?

Das kommt auf das Paar an. Erfahrungsgemäß weiß ich, dass es den meisten Paaren sehr schwer fällt, wieder Fuß zu fassen und sich von einer Affäre zu erholen. Dies gelingt nur, wenn beide – und ich betone: beide – ihren Anteil daran sehen und gewillt sind, ihre Beziehung auf eine neue Stufe zu heben. Klar ist: Die Beziehung, die sie einst hatten, ist definitiv vorbei. Was jetzt kommt, muss sich scharf von Vergangenem trennen und unterscheiden. Die Realität der meisten Paare sieht allerdings so aus, dass sie zusammenbleiben, die Beziehung aber von ewigen Schuldzuweisungen und Misstrauen geprägt ist. Das geht dann so lange, bis meist wieder einer fremdgeht. Ein wahrer Teufelskreis also.

Wann lohnt es sich, nach einem Seitensprung durchzuhalten?

Ganz klar: Wenn die positiven Aspekte der Beziehung überwiegen und eine Grundliebe vorhanden ist. Generell gilt: Solange man sich nicht gleichgültig gegenübersteht, besteht eine Chance auf Besserung. Ich habe in meiner Praxis Paare erlebt, die den Weg miteinander gegangen sind und jetzt glücklicher denn je zusammenleben. Alles ist möglich, die Frage ist nur, was man bereit ist, zu geben. Doch aus einer solchen Krise herauszukommen fordert den Paaren oft zu viel ab. Im Idealfall also sollte sich das Paar Hilfe suchen, da man sich schnell wieder in alten Mustern verfängt.

 

– Miss Magazin

 

 

Form image

Kostenloser Zugang: Beziehungsglück in 3 Schritten

Stell dich deiner Love Life Challenge und lerne das Wichtigste über Selbstliebe, Paarkommunikation und Harmonie in einer modernen Beziehung!

Apropos - Wo beginnt Fremdgehen?

Für individuelle Anliegen, und Fragen zu unseren Programmen, buche ein kostenloses Erstgespräch. Für deine Anregungen, Kommentare und Feedback zu diesem Artikel, schick uns eine Nachricht. Gerne kannst du diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen! SozialDynamik – Entdecke dich selbst und kreiere Beziehungen, die du liebst.

Gewinne eine klare Sicht auf dein Beziehungsleben

Abonniere jetzt unseren Newsletter. Du bekommst regelmäßig für dich relevante Inputs und baust dir so Schritt für Schritt ein neues Mindset auf.